LEISTUNGEN & AGENDA

in 4 Stufen zu beruflichen Anerkennung von 
rumänischen Gesundheits- und Krankenpflegern
in Deutschland

Sie können mich für jeden der 4 Stufen buchen .



Stufe 1:
  REKRUTIERUNG IN RUMÄNIEN

  • Vorstellung ihres Unternehmen bei öffentlichen Präsentationen in unseren Kooperationspflegeschulen in Rumänien.
  • Persönliche Überprüfung der Dokumente und fachlichen Qualifikation vor Ort
  • Vermittlung als Gesundheits-und Krankenpfleger/innen ohne deutsche Berufsurkunde, einstellbar als Pflegehelfer.
  • Kandidaten erhalten Zugang zu Online Deutsch-Sprachkursen



Stufe 2:
  INTENSIVSPRACHKURS

  • 4 monatiger Vorbereitungskurs an einer Partnerschule in Rumänien
  • Vermittlung von Sprachinhalten bis zum Sprachniveau B1
  • Spezielle Vokabeln, Inhalte und Formulierungen aus der Altenpflege



Stufe 3:
  FORMALITÄTEN & BEHÖRDENGÄNGE


  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Organisation der Anreise
  • Empfang in Deutschland
  • Unterstützung bei der Anmeldung auf dem Einwohnermeldeamt
  • Beantragung der Lohnsteuerkarte
  • ÖPNV und Orientierung am Ort der Arbeit
  • Soziokulturelle Kontakte am Ort der Arbeit herstellen: Kirche, Vereine, etc.
  • Kontaktherstellung zu rumänischsprachigem Hausarzt
  • Anmeldung für Sprachkurs B2
  • Anmeldung bei den Versorgungsträgern (Strom, Wasser, Gas)
  • Anmeldung von Mobilfunk, Telefon, GEZ
  • Internetanschluss, deutsches & rumänisches Fernsehen
  • Vermittlung neuer Bank-/Versicherungskontakte
  • Beantragung von Kindergeld
  • Übersetzung offizieller Dokumente veranlassen
  • Nach individueller Anforderung weitere ...



Stufe 4:
COACHING & BERUFSURKUNDE


  • Begleitung der Gesundheits- und Krankenpfleger/innen bis zur Ausstellung der Berufsurkunde
  • Beglaubigte Übersetzung aller Zeugnisse und Diplome durch einen staatlich anerkannten Übersetzer
  • Einarbeitungskonzept für ihre Pflegedienstleitung und Wohnbereichsleitungen
  • Coaching durch mich und einen zweisprachigen Psychologen, 14 tägig oder bei aktuellem Anlass.
  • Mediation oder Motivation bei Problemen
  • Leitfaden in Deutsch/Rumänisch: Praktische Erfahrungen in der Altenpflege
  • Leitfaden in Deutsch/Rumänisch: Umgang mit den Expertenstandards
  • Leitfaden in Deutsch/Rumänisch: Neuer Umgang mit der Pflegedokumentation ab 01.01.2017  
  • Beantragung der Berufsurkunde ggfls. Begleitung zur Gleichwertigkeitsprüfung